Grossübung in Schwerte - Zugunfall im Tunnel

20150710103 20150710 1563425925Die Schwerter Feuerwehr führte am Abend eine Großübung im 795 Meter langem Schwerter Tunnel durch.Das Szenario war bei der einfahrt in den Tunnel kommt es zu einem Feuer an einem Achslager eines Personenzuges.Eine Achse blockiert und der Zug bremste urplötzlich ab wodurch sich ca. 20 Personen Verletzungen zuzogen.Bei der Übung ging es vorrangig darum fehlende Sicherheitsstandards aufzudecken. Beteiligt waren an der Großübung alle Löschzüge/Löschgruppen aus Schwerte sowie der Fernmeldedienst und der Rettungsdienstzug des Kreises Unna.

 Fotostrecke